.comment-link {margin-left:.6em;}

bees Wohnzimmer

Freitag, Juli 15, 2005

Wetter

Das Wetter-Fensterchen in der rechten Spalte da unten sagt mir für Bamberg wolkiges Wetter vorher. Hm, also, wenn ich so aus dem Fenster schau, ist der Himmel blitzeblau. Kein Wölkchen in Sicht. Ist ja klar, jetzt, wo das Semester zu Ende und wir alle an unsere Bücher gekettet sind, um uns verzweifelt in letzter Minute Dinge ins Hirn zu kloppen.

Naja, geht vorbei. Leider sowohl das schöne Wetter als auch die Lernzeit... :-(

Noch 6 Tage bis Spanisch (argh!!!), 10 Tage bis Europarecht und 24 Tage bis zur mündlichen in Spanisch (argh, argh!!!). Argh.

So, gehe jetzt meinen Seminarschein abholen. Etwas sinnvolles am Tag muß ja auch mal sein.

8 Comments:

  • Ich weiß garnicht was du hast. Für mich ist das Semester mit der gerade geschriebenen Klausur gelaufen. :-D

    By Anonymous bonscott, at 15. Juli 2005 um 15:30  

  • Bitte??
    Erstsemester oder Innenstadt? ;-)

    By Blogger Sabine, at 15. Juli 2005 um 16:34  

  • Weder noch. Unsere Klausuren sind halt einfach schon alle durch. :-)

    By Anonymous bonscott, at 15. Juli 2005 um 17:50  

  • Und wie stellst Du Dich dann jetzt dem Problem der vielen freien Zeit? Muß man ja auch erst mal bewältigen, sowas... ;-) Viel Spaß dabei auf jeden Fall!

    By Blogger Sabine, at 15. Juli 2005 um 21:41  

  • Mal sehen.. Hausarbeit schreiben. Evtl. für Klausur Mitte August lernen (noch unklar), liegengebliebene Sachen in der Bib nachholen ... ist noch genug zu tun. Aber keine Klausuren mehr, ist auch schon was. ;)

    By Anonymous bonscott, at 15. Juli 2005 um 22:44  

  • Jaja, das ist schon was, Neid, Neid. Genieße die Zeit, da die Köpfe der anderen noch vor Denkversuchen und Verzweiflung rauchen, während sich deiner schon entspannteren Tätigkeiten zuwenden kann. Ich freue mich auch schon auf "danach".

    By Anonymous tina, at 16. Juli 2005 um 15:20  

  • Es gibt ein "danach"???
    Naja, per sozialer Wiedereingliederung in die Gesellschaft vielleicht... Kriegt eigentlich jeder seinen eigenen Therapeuten oder wird's 'ne Gruppentherapie (argh! Das böse Wort mit 'G' - Gruppe!)? Aber falls mein Kopf bis dahin nicht explodiert ist, bin ich dabei! ;-)

    By Blogger Sabine, at 17. Juli 2005 um 19:03  

  • Guten Morgen! Ja, das gilt noch, denn ich bin vor zwei Stunden aufgestanden.

    Ich wollte nur sagen: durchhalten, das wird schon! ;-) *duck*
    Und wenn ihr euch zwischen der Lernerei mal ein wenig aufregen wollt, lest einfach den Ottfried-Artikel übers Feki-Wlan und ihr werdet euch garantiert die Haare raufen. Dann lässt es sich auch gleich viel entspannter weiterlernen.

    By Anonymous bonscott, at 18. Juli 2005 um 16:08  

Kommentar veröffentlichen

<< Home