.comment-link {margin-left:.6em;}

bees Wohnzimmer

Dienstag, Oktober 16, 2012

nicht-optionaler Termin

Gestern beim PEKiP* entsponn sich folgender Dialog. [Vorgeschichte: Am Sonntag war ein Termin, an dem auch mal die Väter mit ihren Babys kommen sollten, so daß die Mütter tatsächlich knapp zwei Stunden "frei" hatten (nun ja, ich habe Wäsche aufgehängt und die Spülmaschine ein- oder ausgeräumt und dann tatsächlich noch eine halbe Stunde gelesen - und zack! waren meine Mannen wieder zurück).]

Mutter 1: Waren Eure Männer denn gestern hier?
Die anderen drei schon anwesenden Mütter bejahen die Frage.
Mutter 1: Meiner hatte leider keine Lust.
Mutter 2: Danach habe ich meinen nicht gefragt. Ich habe ihm eher mitgeteilt, daß dieser Termin stattfindet und er da hinzugehen hat.

Das Leben ist kein Wunschkonzert. Auch nicht für Männer.

Übrigens haben sie sich tapfer geschlagen. Und sie mußten nicht mal singen. Letzteres finde ich ein bißchen unfair - wir müssen immer singen**!

___________________________

* letztlich betreutes Spielen. Obs dem Kinde was bringt, ist noch nicht gewiß, aber ich lerne mal ein paar andere Mütter kennen, die sind auch fast alle nett (also ein kurslicher Glücksgriff). Und das Kind schläft danach immer zwei Stunden am Stück, das ist auch nicht zu verachten.

** Was übrigens weitaus weniger schlimm ist, als ich Stimmwunder befürchtet habe. Minimeins freut sich tatsächlich über meinen Gesang. Qualität ist eben nicht alles... ;-)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home