.comment-link {margin-left:.6em;}

bees Wohnzimmer

Mittwoch, Dezember 09, 2015

Das neunte Türchen: Plan B

Ursprünglich lautete der Plan für heute: Minimeins zum Kindergarten bringen, mit Rakete zum Babyturnen Pekip Delfi-Kurs gehen, auf dem Rückweg pennt Rakete im Kinderwagen ein, ich sprinte durch den lokalen Spielwarenladen und erwerbe die drei konkreten Wünsche für Rakete, Minimeins und die Nichte, gehe nach Hause, Rakete pennt weiter im Wagen oder wahlweise in Bettchen, ich gehe gemütlich duschen (beim Delfi ist es immer sehr warm, weil die Babys nackich sind, da lohnt sich das Duschen für mich erst im Anschluß) und mache dann, während ich irgendwas esse, noch das Grundgerüst des gestern erwähnten Geschenkes fertig.

Gegen kurz halb eins muß ich Rakete dann wecken aus dem Bett pflücken bzw. wenn er im Kinderwagen schläft, nur rausschieben, zum Kindergarten traben und Minimeins abholen.

Stattdessen lief der Vormittag wie folgt ab:

Ich brachte Minimeins zum Kindergarten, ging mit Rakete zum Delfi, letzterer war danach zwar müde, aber schlief nicht, der lokale Spielwarenladen hatte die gewünschten Geschenke nicht (bis auf eines, aber das war mir zu teuer), als ich nach Hause joggte, pennte Rakete zwar ein, wurde aber dann vom Postboten, der schon vor meiner Tür stand, als ich um die Ecke bog, geweckt, schlief nicht wieder ein (Rakete, nicht der Postbote), randalierte stattdessen, während ich im Schweinsgalopp duschte und lässt mich immerhin das hier schreiben, aber das Geschenk jetzt noch anzufangen, lohnt sich nicht mehr, weil wir ja noch essen müssen (also Rakete, ich habe den restlichen Stollen von gestern aufgegessen) und ich Minimeins um eins abholen muß.

So. Und jetzt? Hoffentlich schlafen die beiden heute abend vernünftig und machen nicht so viel Theater...

Labels: ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home