.comment-link {margin-left:.6em;}

bees Wohnzimmer

Freitag, Dezember 11, 2015

Das elfte Türchen: Das Jahr des Pullovers

Letztes Jahr war ja eher das Jahr der Socke, da habe ich ca. 15 Paar Socken gestrickt (für Babys und Erwachsene). Dieses Jahr hatte ich dann erst mal keine Lust mehr auf Socken und deswegen einfach mal den Schwerpunkt woanders hingelegt: auf Pullover (bzw. Oberteile).

Da sind ein paar hübsche Sachen bei rausgekommen, wie ich finde.

Ein paar Teile für Babys:

- Ein Schulterjäckchen für das Raketenbaby, weil der kleinste Schlafsack keine Ärmel hatte und der Februar nachts doch recht frisch wurde. So ein neugeborenes Baby soll ja nicht frieren.


- Ein Pullunder zum schnell mal Drüberziehen ebenfalls für das Raketenbaby



- Ein Baumwoll-Pullöverchen für ein Baby im Freundeskreis



Etwas für Kinder:

- Ein Pullover für Minimeins (ich hatte Wolle gekauft und Minimeins hat sie beschlagnahmt: "Mama, das ist ein Pullover für mich!")



- Eine Strickjacke für die Nichte zum 6. Geburtstag (als Model fungierte hier Minimeins, der ein My kleiner ist als die Nichte, daher wirken die Ärmel etwas zu lang)

Und für mich ist auch noch ein bißchen was dabei rumgekommen:

- ein Pullover in Magnolie (so heißt die Farbe). Der Pulli war schon lange geplant, aber dann kam ein bißchen Bauch dazwischen. Nachdem Rakete da war, habe ich mich endlich daran machen können - vier Monate nach der Geburt war das gute Stück dann fertig. Und dann sind wir umgezogen und es kam erstmal ein ziemlich langer Sommer dazwischen. Jetzt langsam sind die Temperaturen aber so, daß ich ihn endlich mal tragen könnte.




- Ein Sommertop aus einem Garn, das mal dicker, mal dünner war - so richtig glücklich bin ich mit dem Ergebnis nicht, aber nun. Vielleicht wird es Liebe auf den zweiten Blick.



- Eine Strickjacke aus demselben Garn wie der Pullover (Wollmeise). Die Farben heißen Sabrina (türkis-grün) und Himbeere (knallpink). Das gute Stück ist ebenfalls hübsch warm und ich trage die Jacke quasi täglich. Nur die Knopflöcher sind etwas zu groß geraten. So habe ich auch hier wieder was dazugelernt.


Wenn ich das so sehe, fühle ich mich sehr fleißig. :-D

Labels: ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home