.comment-link {margin-left:.6em;}

bees Wohnzimmer

Dienstag, Dezember 10, 2013

Das zehnte Türchen: Schal, Mütze, Handschuhe und ein gigantischer Adventskranz

Ist das Spiel zu Schal, Mütze, Handschuhe eigentlich noch bekannt?

Jedenfalls schwang ich mal wieder die Nadeln und habe für das Kinneken was wärmendes hergestellt: Schal, Mütze und Handschuhe.



Damit es den Schal nicht ständig verliert oder über den Boden schleift, habe ich einfach einen Schlauchschal gemacht. Der wird über den Kopf gezogen und fertig. Kann auch als Haarband verwendet werden. Das Kind liebt den Schal leider nicht so. Vielleicht kratzt er? Ich finde zwar nicht, aber ich habe auch nicht mehr so weiche und dünne Haut wie Minimeins. Nun ja, er trägt das Ding trotzdem und irgendwann wird ja auch mal wieder Sommer.



Handschuhe gab es auch dazu. Leider sind die schon wieder zu klein... :-( Entweder mache ich neue (mal in meinem Wollvorrat nach passender und evtl. etwas dickerer Wolle Ausschau halten) oder ich erwerbe welche.



Schal und Handschuhe all together now.



Eine Mütze gab es auch noch. Die mußte ich leider, nachdem sie halb fertig war, noch mal aufribbeln, weil sie schon während des Herstellungsprozesses zu klein geworden war. Das Kind wächst und wächst und wächst... Also habe ich die nächstgrößere Größte gestrickt, das ist laut Anleitung schon für 2-4jährige Kinder (unser Exemplar war zu dem Zeitpunkt knapp 1,5). Ich fürchte, ich werde mich nie dran gewöhnen, daß das Kind einfach immer eine Nummer größer ausfällt.

Nachdem die Mütze fertig war, habe ich beschlossen, dieses Muster auf keinen Fall ein zweites Mal zu stricken. Ich dachte zwischendurch echt, daß mir die Finger abfallen... (vielleicht war das Garn auch einfach nicht richtig dafür geeignet.

Leider rutscht die Mütze immer wieder hoch (doch noch zu groß?). Ich sollte entweder noch Ohrenklappen oder Schnur zum Zubinden oder beides dranstricken. Bloß stricke ich aktuell noch am Weihnachtspullover fürs Kind, der bestenfalls noch vor den Feiertagen fertig wird. Danach kann ich dann vielleicht noch mal an der Mütze  rumfrickeln.




Außerdem war ich am Wochenende unterwegs und habe einen gigantomanischen Adventskranz gesehen. Errät jemand, wo das war?

Labels: ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home