.comment-link {margin-left:.6em;}

bees Wohnzimmer

Samstag, Februar 25, 2006

Langsam, aber sicher: gaga

Die Anzeichen, daß zuviel Lernen gaga macht, häufen sich: habe heute abend Spiderman angeguckt. Bei der Szene, in der der grüne Kobold (böse) Spiderman (gut) anbietet, gemeinsame Sache zu machen, kam mir folgender Gedanke in den Sinn:

Personengesellschaft, vermutlich GbR.

Und mit einem fröhlich poook-pock-pock schalten wir zurück in unsere Sendezentrale. Gute Nacht.

9 Comments:

  • Eine Eintragungspflicht zum Handelsregister (OHG) würde nur durch (erhebliches) kaufmännisches Handeln entstehen. Und für die KG fehlt es schon an der Vereinbarung des Komplementärs.
    Ist doch gar nicht so schwer, oder?

    By Anonymous nordlicht, at 25. Februar 2006 um 15:22  

  • Darum ja auch GbR - die ist nämlich nicht zwingend gewerblich.

    By Blogger Sabine, at 25. Februar 2006 um 15:53  

  • Deshalb gehört der Satz "Ich habe noch nie in meinem Leben einen Gesellschaftsvertrag geschlossen." ja auch zu den populären Rechtsirrtümern.
    (Davon abgesehen gehört die Gründung gewerblich orientierter Gesellschaften nicht zu den Dingen, die man unbedingt mal gemacht haben muß. Notar, Gericht, Steuerberater, Gewerbeamt, Finanzamt, Formularkrieg. Und eigentlich will man nur seinem Beruf nachgehen.)

    By Anonymous nordlicht, at 25. Februar 2006 um 19:07  

  • Naja, Ansichtssache, ob man das mal gemacht haben muß oder nicht. Beschäftigen muß ich mich nichtsdestotrotz damit - allein schon hinsichtlich des Berufsziels Steuerberater. :-)

    By Blogger Sabine, at 25. Februar 2006 um 19:20  

  • Ja, wenn man sich dafür interessiert - insbesondere als Steuerberater - ist das natürlich gaaaaanz was anderes. Dann muß man das auf jeden Fall mal gemacht haben.
    Ich frage mich immer, wie man sich freiwillig mit Steuerrecht befassen kann. Aber mich fragen die Leute auch immer, wie ich freiwillig Mathematik studieren konnte. So hat zum Glück jeder seins :-)

    By Anonymous nordlicht, at 25. Februar 2006 um 19:27  

  • Oh, freiwillig Mathe - das macht ein Kumpel von mir, nachdem er ne Aubildung beim Steuerberater gemacht hatte. Der Unterschied ist: bei BWL wird man erst im Laufe der Zeit gaga... *gg*

    By Blogger Sabine, at 25. Februar 2006 um 19:32  

  • Wem sagt Du das...

    By Anonymous nordlicht, at 25. Februar 2006 um 19:39  

  • Hm, ich unterstelle mal keine weiteren Mitleser in diesem Privatchat: also - such Dir jemanden aus! ;-)

    By Blogger Sabine, at 25. Februar 2006 um 19:39  

  • :-)

    By Anonymous nordlicht, at 25. Februar 2006 um 20:12  

Kommentar veröffentlichen

<< Home