.comment-link {margin-left:.6em;}

bees Wohnzimmer

Dienstag, Februar 21, 2006

Buchstabenbilder

Schöne Sachen selbermachen - Motto der 80er (oder so). Heute läßt man ja machen. Fotos zum Beispiel, die man dann wieder mit anderen teilt, zB per flickr. Damit kann man dann auch wieder was eigenes kreieren - oder kreieren lassen. Nette Menschen mit zuviel Zeit haben da mal was vorbereitet programmiert, mit dem man sich aus verschiedenen Bildern von Buchstaben zB seinen Namen schreiben lassen kann. Sieht dann zB so aus:

bE from water access coverInitial E necklace

Mein Name ist irgendwie zu lang - wie geht dat kleiner??
SA 022dsc05244InE


Nett eigentlich. Und schön bunt. =)

4 Comments:

  • Und wieder bleibt nur eine Frage offen: Hast du zuviel Zeit, liebe Sabine? Dem allgemeinen Gejammere nach zu urteilen ja nicht, aber aus bunten Buchstaben seinen Namen basteln, neenee - das ging ja damals im Kindergarten schon nur als Pausenbeschäftigung zwischen zwei ernsthaften Aktivitäten (Klötze stapeln, andere Kinder verprügeln) durch ;-))

    By Anonymous Tina, at 21. Februar 2006 um 18:54  

  • Hast Du mal auf den Link geklickt? Dauert nämlich unheimlich lange, das Buchstabenbasteln... inkl. Copy und Paste (oder Apfel C und Apfel V) so ca. minus 30 sec... (außerdem hab ich schnelles Internet)

    Soviel zum Zeitfaktor. Im übrigen doch mal eine hübsche Abwechslung fürs Auge und nicht immer nur Text, Text, Text - wovon wir ja aller derzeit mehr als nur eine Überdosis genießen... ;-)

    By Blogger Sabine, at 21. Februar 2006 um 19:10  

  • Ha! Text! Dass ich nicht lache!! Ick sach ma: tausend kleine Bildchen. Der geschätzte, nicht namentlich zu erwähnende Lieblingslehrstuhl bevorzugt alles außer Fließtext. Aber so schön bunt wie das hier ist es nicht!

    By Anonymous Tina, at 22. Februar 2006 um 18:47  

  • Hast Du nicht neulich viel kleingedruckten Text kopiert???

    By Blogger Sabine, at 22. Februar 2006 um 19:09  

Kommentar veröffentlichen

<< Home