.comment-link {margin-left:.6em;}

bees Wohnzimmer

Sonntag, November 27, 2005

Innovation

Ich hätte da mal einen innovativen Vorschlag (der Entdeckung einer Marktlücke will ich mich noch nicht rühmen): ich finde, man sollte auf die letzten 3 Bätter einer Rolle Klopapier folgende Hinweise drucken:
  1. Verbrauche diesen Rest Papier!
  2. Tausche die alte leere Papprolle gegen eine neue mit Papier drauf aus und befestige sie in der dafür vorgesehenen Vorrichtung!
  3. Entsorge die alte leere Papprolle im Müll (für Fortgeschrittene: im Papiermüll)!
Ich befürchte, diese Hinweise wird hauptsächlich Y-Chromosom-Träger vor plötzlichen Arbeitsanfall stellen...

btw: diese Silvesterdiskussion geht mir langsam echt auf den Keks.

3 Comments:

  • Wie, jetzt schon Sylvesterdiskussionen? Es geht doch mal gerade erst mit dem Weihnachtsgenerve los!

    Wenn nichts geht (und ich kümmere mich um nichts ;-) dann werden wir wohl wieder grillen!

    By Blogger Andreas, at 27. November 2005 um 13:46  

  • das Y-Chromosom-Argument kann ich widerlegen. Schlage mich hier seit 2 Jahren mit dem gleichen Problem herum und ich habe nur mitbewohnerinnen, soweit ich weiß mit Doppel-X-Chromosomenpaar. VG

    By Anonymous fox, at 27. November 2005 um 17:32  

  • @ Andreas: wenn es ein "wir" mit max. 2 Personen gibt, ist das ja einfach... Die Sache verkompliziert sich mit jedem zusätzlichen "wir"-Teilnehmer... ;-)

    @ Fox: Gilt natürlich in Ausnahmefällen auch bei XXen, ;-)
    Wahrscheinlich ein irgendwie rezessives Gen, daß meist durch das zweite X ausgeglichen werden kann... (aber halt net immer).

    By Blogger Sabine, at 27. November 2005 um 19:28  

Kommentar veröffentlichen

<< Home