.comment-link {margin-left:.6em;}

bees Wohnzimmer

Dienstag, Oktober 28, 2008

Wann Föderalismus nervt

Zum Geburtstag habe ich einen großzügig ausgefüllten Lottoschein bekommen, was ich als Geschenkidee eigentlich gar nicht so schlecht finde. Nun kam der besagte Schein aber aus NRW. Was soll daran nun tragisch sein, wird sich der geneigte Leser fragen. Nun, als ich heute einen Lottoladen betrat, um den Schein mal eben schnell durch die Maschine laufen zu lassen zwecks Feststellung eines zwar unwahrscheinlichen, aber dennoch nicht völlig auszuschließenden Gewinns. Ja, Pustekuchen. Der Schein aus NRW ist in Bayern nicht lesbar. Oder kurz gesagt - Bayern oder Bananenrepublik, das is eigentlich egal. Da traut wohl ein Finanzminister dem andern nicht*.

Naja, dann guck ich halt jede Reihe einzeln durch. Auch ne Freizeitbeschäftigung, hihi...

_______________________

* Vielleicht zu Recht?

2 Comments:

  • Das Scheinchen an mich!
    Prüfe seriös!
    Werde nur geringe „Bearbeitungsgebühr" vor Überweisung auszahlen.
    Doch! (he he he)

    By Anonymous Blinkfeuer, at 14. November 2008 um 23:26  

  • Uuups, diese Vorfreude:
    Nicht: vor Überweisung auszahlen
    sondern: vor Ü. abziehen

    By Anonymous Blinkfeuer, at 14. November 2008 um 23:28  

Kommentar veröffentlichen

<< Home