.comment-link {margin-left:.6em;}

bees Wohnzimmer

Mittwoch, Januar 03, 2007

Frohes neues, Reisepläne und ein Mini-Jahresrückblick

Ein frohes neues Jahr wünsche ich allerseits!

Ich hoffe, alle haben die Nachwirkungen der Weihnachts- und Silvesterfestivitäten überstanden. Ich fands sehr schön, auch, wenn ich nach wie vor einen eklatanten Schlafmangel zu beklagen habe... Nun, kommt Zeit, kommt Wochenende.

Ich werde in der kommende Woche am Montag- und Dienstagabend in oder bei Kelkheim (Taunus) weilen, ist jemand aus der werten Leserschaft zu dem Zeitpunkt in der Gegend?

Wo wir schon beim Pläneschmieden sind: was habt ihr Euch denn so fürs neue Jahr vorgenommen? Gar nichts? Die alten Pläne von 2006 endlich verwerfen? Oder was ganz anderes?

Eigentlich bin ich ganz froh, daß 2006 rum ist, es war doch recht turbulent mit den letzten Prüfungen des Studiums in Bamberg und der Diplomarbeit (irgendwie hatte ich zwischenzeitlich den Eindruck, 36 Std./Tag am Schreibtisch zu sitzen - die Blogfrequenz bestätigt das), Job- und Wohnungssuche in München, Umzug und neuer Job und so weiter... Nicht missen möchte ich aber das Studentenleben (und zwar das ganze, das gilt jetzt nicht nur für 2006, obwohl ich den Eindruck hatte, daß es in dem Jahr noch mal ganz exquisit war! :-) ), jede einzelne Party, la Familia und extreme-Kaffeetrinking sowohl beim Bäcker an der Uni als auch im Privatcafé an der Zollnerstraße. WM war auch, das war sehr fein und ein weiterer Grund, nichts für die Uni/DA zu tun und stattdessen Biertrinken zu gehen. (So, und wer sich jetzt wundert, daß ich die unangenehmen Seiten nur auszugsweise und am Rande erwähne: das menschliche Gehirn neigt ja doch dazu, sich mit diesen Dingen nicht unnötig lange zu belasten... Wer hat mir eigentlich heute früh den Harmoniesaft in den Tee gekippt??)

Wollen wir hoffen, daß 2007 ein gutes Jahr wird. Gegen einen normalen Winter und einen warmen Sommer hätte ich nichts einzuwenden, wenn es sich einrichten ließe. Der Rest wird sich finden... (ich habe auch schon einen Biergarten für den wohlverdienten Feierabend ausgeguckt) :-)

2 Comments:

  • Ich habe einen Vorschlag für einen guten Vorsatz für dich: endlich den Linktitel zu mir in der Sidebar ändern! Sonst: passt alles.

    By Blogger ts, at 3. Januar 2007 um 19:49  

  • hui, neues Foto!

    Ja, das will ich schon länger ändern, aber das dauert immer so lange... (außerdem war mein Vorsatz: keine neuen Vorsätze!)

    By Blogger Sabine, at 4. Januar 2007 um 08:49  

Kommentar veröffentlichen

<< Home